Schmiedefest und Partnerschaftsbesuch abgesagt

Seit 27 Jahren hatte der Freundeskreis jedes Jahr einen Austausch mit den französischen Freunden. Im 28sten Jahr, im Jahr von Corona, ist alles anders. Nach einem Telefonat mit Isabelle Fournel teilt Vorsitzende Gabi Oost mit, dass eine Entscheidung über das Schmiedefest und auch den Himmelfahrtsaustausch getroffen wurde, zusammen mit dem neu gewählten Bürgermeister in St.Martin la Plaine, Martial Fauchet. Das Schmiedefest wird abgesagt werden und auch den Austausch wird man aus jetziger Sicht absagen.
Sollte sich Ende April / Anfang Mai doch eine Entspannung herausstellen, so könnte man vielleicht doch noch einen Bus buchen und wer möchte, kann noch mitfahren. Aber in Frankreich wäre dann auch nur ein Treffen in den Familien möglich, vielleicht gemeinsames Grillen, aber kein offizielles Programm, da im Moment in Frankreich auch alles geschlossen ist.

Die Vorstandssitzung am 27. März in Etlaswind entfällt dann natürlich auch. Wenn sich die Lage entspannt, wird ein neuer Termin vereinbart.